Für Installateur, Hühnerzüchter und Musenfreund Heinz Hammer geht es immer nur nach oben. Bis er eines Tages am Fuß einer steilen Treppe aufgefunden wird. Kommissar Räcks ermittelt - wenn ihn seine Mutter lässt. Und dann ist da noch die fesche Tamara, die ... nein, das wird nicht verraten.

 

Jahrelang hat sie niemand vermisst, nun wollen Sandy und Brecht ein großes Comeback feiern. Ihr Schlager "Sonntags um 4" soll es richten, doch während der Vorbereitungen für die TV-Aufzeichnung kommt es zu einem Todesfall. Wie gut, dass Kommissarmutter Rose Räcks vor Ort ist.

 

Die Wiederwahl von Verleger Horst Hirsch in den Kreistag scheint nur Formsache - bis ein Mord alle Pläne über den Haufen wirft. Dorfpolizist Hano Fritz ermittelt zügig wie immer, aber er kommt zu seltsamen Ergebnissen. Also muss doch wieder Kommissarmutter Rose Räcks ran.

 

Dichterfürst Ingo Haderhaber-Schlückenstiel verwirklich seinen Traum: Er inszeniert sein intensivstes Gedicht "Müde" als Theaterstück. Doch im Burg-Theater geht vieles schief, und am Ende muss Kommissarmutter Rose Räcks einen neuen Mordfall lösen.

programme andere projekte seibold.de kontakt termine impressum